Es ist so weit! Ein Wechsel steht an… schon wieder?

Vorschau

Liebe Freunde, Kunden und Interessierte,

Nachdem unser Shop, www.freimaurer-templer.de nun schon ein wenig in die Jahre gekommen ist und leider technisch nicht mehr auf einem aktuellen Stand, ist es nun soweit. Es steht in Kürze der Wechsel auf eine neue, technisch fortschrittlichere Shopsoftware an.

Was bedeutet das für Sie?
Eigentlich nichts. es ändert sich nur das Design und die Anordnung wird ein klein wenig moderner.
Wir sind dann in Kürze auch wieder in der Lage, Kreditkartenzahlungen und Lastschriften als Zahlungsmethoden anzubieten.
Der Shop wird auch ein wenig bequemer für das Stöbern über das Smartphone oder Tablet werden.

Ja Wechsel schön und gut, aber was ist mit meinen Daten?
Berechtigte Frage. Die Antwort ist ganz einfach: NICHTS. Ihre Accountdaten bleiben, wie sie sind, inklusive Ihrer Passwörter. Sie haben nun jedoch auch selber die Möglichkeit, Ihre im Account hinterlegten Daten zu ändern und müssen uns nicht mehr damit beauftragen. Alles in allem werden wir also auch hier wieder schneller. 😉 Nach der Umstellung können Sie sich ganz normal wieder einloggen und wie gewohnt einkaufen.

Leider bedeutet diese Veränderung aber auch einen kleinen Wehrmutstropfen.
Wir müssen und von dem lieb gewonnenen, gewohnten Design des Shops leider verabschieden, weil die Darstellung aus technischen Gründen so nicht mehr realisierbar ist.
Daher wird nun alles etwas nüchterner auftreten.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Stöbern und Einkaufen.

Mit herzlichen Grüßen,
M. Honerkamp

Notwendige Portoanpassungen

Liebe Kunden, Freunde und Bekannte,
Liebe Brüdern und Schwestern,
Geehrte Kameraden,

Leider haben die steigenden Portokosten auch vor mir und meinen Geschäftspartnern nicht halt gemacht.
Aufmerksame Käufer werden es schon bemerkt haben, dass auch ich leider gezwungen war, die Versandkostenpauschalen in meinen Shops anzupassen.

Ich hoffe dennoch auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Mit herzlichen Grüßen,
M. Honerkamp

Änderungen der Zahlungsmethoden

Liebe Freunde, Kunden und Interessierte,

Seit dem 14. September verlangt der Gesetzgeber bei Onlinetransaktionen nach einer sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Eigentlich nichts dramatisches.
Sollte man meinen. Nun arbeite ich noch mit einer Software in zweien meiner Online-Shops, bei denen eine solche Umsetzung allerdings nicht so ohne weiteres möglich ist.
Daher muss ich bis auf weiteres leider die Zahlung per Kreditkarte abschalten, bis wir hier eine Lösung zu gefunden haben.
Ich bitte um Verständnis. Dies dient rein Ihrer und Eurer Sicherheit.

Mit herzlichen Grüßen,
Markus

Update:

Dank Ausnahmegenehmigung, kann ich euch erst einmal weiterhin die Möglichkeit bieten, mit der Kreditkarte zu zahlen. Wir prüfen gerade nach einer praktikablen Lösung für die Zukunft.