Änderungen der Zahlungsmethoden

Liebe Freunde, Kunden und Interessierte,

Seit dem 14. September verlangt der Gesetzgeber bei Onlinetransaktionen nach einer sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Eigentlich nichts dramatisches.
Sollte man meinen. Nun arbeite ich noch mit einer Software in zweien meiner Online-Shops, bei denen eine solche Umsetzung allerdings nicht so ohne weiteres möglich ist.
Daher muss ich bis auf weiteres leider die Zahlung per Kreditkarte abschalten, bis wir hier eine Lösung zu gefunden haben.
Ich bitte um Verständnis. Dies dient rein Ihrer und Eurer Sicherheit.

Mit herzlichen Grüßen,
Markus

Update:

Dank Ausnahmegenehmigung, kann ich euch erst einmal weiterhin die Möglichkeit bieten, mit der Kreditkarte zu zahlen. Wir prüfen gerade nach einer praktikablen Lösung für die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar